Merlin 2.7.2 ist veröffentlicht

Snow Leopard BoxWir haben soeben die neue Version von Merlin auf den Server geladen. Somit heißt es wieder „Gentlemen, please start your update engine“. Am einfachsten nutzen Sie die interne Funktion „Nach Aktualisierungen suchen…“, die Sie im Merlin-Menü finden. Merlin-Server, der auch aktualisiert wurde, kann hier geladen werden.

Die wichtigste Neuerung ist die Kompatibilität mit Mac OS X 10.6, das am Freitag erscheinen wird. Aber auch die üblichen Fehlerbehebungen und allgemeine Wartung wurde an der Version durchgeführt.

Neues in Merlin 2.7.2 (kostenlose Aktualisierung!)

Neue Funktionen

  • Diese Version unterstützt jetzt auch Mac OS X 10.6 „Snow Leopard“.
  • Merlin-Web: Wenn eine Textzelle eine URL enthält, wird diese als Link dargestellt. Wird darauf geklickt, öffnet sich in einem neuen Fenster oder Tab die enthaltenen Adresse.

Gelöste Probleme

  • Löschen von Informationen aus den Wertelisten lies Merlin manchmal einfrieren.
  • Der Import von MS Project XML-Dateien funktionierte nicht, die in Concept Draw erstellt waren.
  • Benutzerdefinierte Felder von Sub-Projekten konnten in der Gliederung nicht aktiviert werden.
  • Wurde die Vorgangsansicht gefiltert und dann etwas angeklickt, klappten Gruppen unerwünscht auf.
  • In kombinierten Projekten wurde keine Konflikte der Sub-Projekte angezeigt.
  • Wenn ein vermischter Kalender einen leeren Kalender enthielt, wurde der Standardkalender fälschlicher Weise benutzt.
  • Das automatische Sichern brachte das Hauptfenster immer nach vorne.
  • Berichte funktionierten nicht in Projekten ohne Namen.
  • Unter Umständen wurden Änderungen in einem Masterprojekt nicht an die einzelnen kombinierten Dateien weiter gegeben.
  • Die Sortierung in Merlin-Web war nicht die gleiche, wie in Merlin.
  • Merlin-Web stellte die Inhalte in der Projekt-Spalte der Auslastungsansicht nicht richtig dar.
  • Drag & Drop einer Mindmap in ein bestehendes Projekt funktionierte nicht.
  • Wurde in den Titel einer Spalte geklickt, wurde manchmal ein neuer Vorgang angelegt.
  • Unter gewissen Umständen wurden Konflikte nicht angezeigt.
  • Der Nachname wurde aus machen LDAP-Servern nicht übernommen.
  • Ein paar Übersetzungsfehler wurden behoben.
  • Die deutsche und englische Hilfe wurde überarbeitet.