Merlin 101: Mehrere Fenster

Beim Arbeiten mit Projekten in denen es auf die Nutzung von verschiedenen Ansichten gleichzeitig ankommt, zum Beispiel von Vorgangs- und Auslastungsansicht, wird eine unscheinbare Funktion zu einer ganz großen Nummer. Wenn man dann auch noch mit zwei Bildschirmen arbeitet, wird es die perfekte Lösung um die Bildschirme effizient zu nutzen.

Mit dem Menübefehl Fenster > Neues Fenster, wird vom aktuellen Projekt ein neues Fenster geöffnet. Darin kann man nun eine zweite Ansicht auswählen und so mit mehreren Ansichten des Projekts gleichzeitig arbeiten. Wer gerne seinen Inspektor als eine lösgelöste Palette verwenden möchte, kann dies zusätzlich tun. Wie das geht kann man im folgenden Merlin 101-Tipp nachlesen.

Was Projektmanagement ist und nicht ist

Zum Wochenende mal etwas Erbauendes. Zwei Blogpostings (hier und hier) des indischen Projektmanagers Utpal Vaishnav erklären sehr schön, was Projektmanagement ist und was es nicht ist:

Projektmanagement ist…

  • Planung – die richtigen Fragen fragen.
  • Kommunikation – Jeden auf dem selben Stand halten.
  • Führung – das Team, von vorne.
  • Überprüfung – was erwartet wird.
  • Sicher stellen – die pünktliche Lieferung.
  • Management – die Erwartungen der Stakeholder.
  • Das Selbst schärfen – aus Fehlern lernen.

Aber Projektmanagement ist nicht…

  • ein perfekter Plan der niemals schief geht.
  • Statusmeetings jeden Tag.
  • nur die Fähigkeit ein Kollaborationstool oder MS-Project (seufz) nutzen zu können.
  • den Stakeholdern nicht die schlechten Nachrichten zu bringen.
  • sich nicht selbst an erster Stelle zu managen.
  • Etwas, das man nicht lernen könnte.
  • Perfekt, aber es erfüllt immer noch seinen Zweck.